Feste Mitarbeiter

 

Foto: Senel Furtana

Leiter der Jugendfarm

 

Herr Senel Furtana

Pädagoge

Geboren 1958

Seit 1985 in der Einrichtung beschäftigt.

 

 

„Wichtig ist mir, jungen Menschen Möglichkeiten zu bieten sich an Vorbildern und Persönlichkeiten zu orientieren und sich über eine gemeinsame Aufgabe zu identifizieren.

 

Den Umgang mit Tieren und der Natur halte ich für so immens wichtig, weil die Umwelt und die Kinder unsere Zukunft bilden und wir dringend lernen müssen, uns ökologisch und umweltgerecht zu verhalten.

 

Außerdem halte ich es für notwendig, sowohl Freiräume zu schaffen um die Kinder in ihren persönlichen Fähigkeiten zu stärken und zu fördern, als auch ihnen sinnvolle Grenzen und Verbindlichkeiten aufzuzeigen, die Halt und Orientierung bieten.“

 

 

Foto: Jenny Plümpe
 
Pädagogische Betreuung und Administration

 

Frau Jenny Plümpe

Diplom-Sozialpädagogin

Geboren 1976

Seit Juli 2007 in der Einrichtung beschäftigt.

 

Erfahrung in verschiedenen Kinder- und Jugendeinrichtungen

und im Bereich des HPVR (Heilpädagogisches Reiten und Voltigieren).

 

„Wichtig ist mir, dass Kinder und Jugendliche den Raum haben, aktiv zu sein, sich auszuprobieren und sich somit möglichst frei zu entfalten, um sich in Ihrer Persönlichkeit entwickeln zu können. Dabei lege ich Wert darauf, dass die Kinder durch unsere Angebote auch in ihrem Selbstvertrauen gestärkt werden und lernen, sich gegenseitig zu respektieren und miteinander zu kooperieren. Hierbei stehe ich voll hinter einem Konzept, das Kindern dies in Verbindung mit dem Erleben von Natur und des Umgangs mit Tieren bietet.

 

Zudem finde ich es toll, im Rahmen von künstlerischen und handwerklichen Projekten, mit den Kindern in einem regen Austausch und in einem kreativen Prozess der Auseinandersetzung mit Materialien und Themen zu sein. Diese Chancen gerade auch Stadtkindern zu bieten, empfinde ich als unheimlich nötig, sinnvoll und zeitgemäß.

 

Ich freue mich deshalb sehr, Teil einer solch schönen und vielfältigen Einrichtung zu sein.“

 

 

Foto: Halil Ökmen
 
Haustechnischer Dienst

 

Herr Halil Ökmen

Geboren 1965

Seit November 2007 in der Einrichtung beschäftigt.

 

Im Jahr 2007 konnte auf der Jugendfarm endlich die lang ersehnte und dringend benötigte dritte Vollzeitstelle für den Bereich „Haustechnischer Dienst“ eingerichtet werden. Bei der Bewältigung der Instandhaltungsarbeiten, Reparaturen und Baumaßnahmen hat der Wilhelmshof nun endlich eine großartige Unterstützung!